Weitere Touren

Foto: © www.moenchsweg.de
Foto: © www.moenchsweg.de

Der Mönchsweg

Ein Radfernweg quer durch Bremen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein
Der knapp 1.000 km lange Radfernweg folgt den Spuren der Mönche, die das Christentum im Mittelalter in den Norden brachten. So führt der Mönchsweg an Jahrhunderte alten, aus Feld- und Backstein errichteten Kirchen vorbei, deren Türme bis heute die norddeutsche Landschaft prägen. Auf der beschilderten Strecke von Bremen über Wischhafen und Glückstadt an der Elbe, Puttgarden auf Fehmarn bis nach Dänemark erfahren Sie Kultur, Landschaft und Ruhe. Von der Weser über die Elbe und an die Ostsee. Machen Sie sich auf mit Leib und Seele!

www.moenchsweg.de


Foto: © Arne Lewandowski
Foto: © Arne Lewandowski

Der Ochsenweg

Der Fernradwanderweg auf den Spuren des historischen Ochsenweges
ist eine Initiative des Landesverbands der NaturFreunde Schleswig-Holsteins und der Rabs GmbH, einer Beschäftigungsgesellschaft, die 1996 vom Kirchenkreis und der Stadt Rendsburg gegründet wurde.
Die ausgeschilderte Radtour vermittelt Einblicke in die Geschichte und Natur. Der Ochsenweg ist der älteste Fernweg Schleswig-Holsteins und war für die kulturelle und wirtschaftliche Entwicklung Schleswig-Holsteins von großer Bedeutung.

www.ochsenweg.de


Foto: sh-Tourismus / © Helge Nickel
Foto: sh-Tourismus / © Helge Nickel

Holsteinische-Schweiz-Radtour

Die 200 km lange Rundtour durch Schleswig-Holsteins größten Naturpark
verzaubert durch ein unvergleichliches Naturerlebnis. Folgen Sie der Beschilderung durch die eiszeitlich geprägte Moränenlandschaft, die bis an die Ostsee reicht. Am Wegesrand liegen der größte See und der höchste Berg des nördlichsten Bundeslandes. Neben sanften Hügeln, ausgedehnten Wäldern und über 200 Seen verleihen zahlreiche Herrenhäuser, Güter und Schlösser diesem Radweg seinen besonderen Charme.

www.ostsee-schleswig-holstein.de


Foto: © Antikhof Bissee
Foto: © Antikhof Bissee

Antik-Tour

40 Kilometer in schönster Landschaft
Verbinden Sie das Radeln in der schönen Landschaft rund um Bordesholm mit gemütlichem Stöbern in Antikläden und einem Bummel durch die beschaulichen Ortschaften. In traditionellen Gaststätten und Hofcafes können Sie zwischendurch Kraft sammeln. Eingebettet in eine natürliche Landschaft präsentiert sich die Natur auf 40 Kilometern von ihrer schönsten Seite: Wald, Wasser und Wiesen prägen das Landschaftsbild.

www.sh-tourismus.de/de/antik-tour


Foto: © Brigitte Oelzen
Foto: © Brigitte Oelzen

Bade-Tour

Packen Sie für diese Tour unbedingt die Badehose ein!
Diese Tour führt Sie vorbei an mehreren schönen Badeseen mitten in der idyllischen Natur des Naturparks Westensee. Die Gesamtstrecke dieser Tour umfasst 44 km, auf denen Sie an dem Warder See, dem Brahmsee, dem Pohlsee und dem Borgdorfer See vorbeikommen. Wenn Sie sportliche Betätigung und kulinarische Genüsse verbinden möchten, buchen Sie diese Tour als Genießerland*-Tour.

www.sh-tourismus.de/de/bade-tour


Foto: © www.kirchenrouten.de
Foto: © www.kirchenrouten.de

Kirchenrouten

Geschichte und Natur erleben – Seele stärken
Unter diesem Motto laden Sie in Schleswig-Holstein 8 Routen ein – jede unter einem bestimmten Thema –, um auf ihnen von Kirche zu Kirche zu radeln, von der Ostseeküste bis nach Hamburg. Ganz gleich wo Sie sich auch befinden: Die Kirchturmspitzen bieten Ihnen eine sichere Orientierung und zwar in doppeltem Sinn: als Orientierungspunkt inmitten dieser weitläufigen Landschaft und für die innere Einkehr beim Kirchenbesuch – jede der zahlreichen Kirchen bietet viele Möglichkeiten, von Ihnen entdeckt zu werden.

www.kirchenrouten.eu